vSphere 5.1–vSphere Client ist veraltet

In einem Blogeintrag über “vMotion without shared storage requirement, does it have a name?” sind sehr interessante fragen und Antworten aufgetaucht, die auch die weitere Planung von VMware in puncto vSphere Client >5.1 näher bringen. Da drauf hat mein guter Kollege Frank Z. geantwortet:             Nach ein bisschen hin und…

vCenter Inventory Service Unzulässige Funktion

Der Dienst “vCenter Inventory Service” wurde mit folgendem dienstspezifischem Fehler beendet: Unzulässige Funktion…. Wenn man diesen Fehler bekommt nach dem man das SSL Zertifikat ausgetauscht hat, muss man den Dienst neu Registrieren. Das macht man wie folgt. *Alle Pfade hier sind Windows Server 2008 R2 Pfade! C:Program FilesVMwareInfrastructureInventory Service ist der Hauptpfad von diesem Service….

SSL Zertifikat im vCenter tauschen (Windows AD Version)

—Vorgehen mit komplett OpenSSL kommt demnächst– Bei einer Microsoft Domäne mit einem Windows PKI geht man wie folgt vor, um ein neues Zertifikat zu erstellen. Man öffnet die MMC Geht dort auf Datei -> Snap-In hinzufügen/entfernen Fügt dort “Zertifikate” für “Eigene Benutzer” hinzu Dort geht man unter Eigene Zertifikate/Zertifikate Hier mit Rechtsklick -> Alle Aufgaben…

VMware vSphere Lizenzierung Update

Am Dienstag den 16.08.2011 hat VMware einen Webcast gehabt mit näheren Informationen zu den Änderungen des Lizenzierungsmodells für vSphere 5. Titel des Webcasts: “vSphere 5: Licensing and Pricing Update (GERMANY)”   Nach Rücksprache mit den netten Leuten von VMware habe ich die Erlaubnis, die Informationen aus der Präsentation hier zu Veröffentlichen. Das alte Lizenzierungsmodel sah…

VMware vSphere 5 – Lizenzierung Änderungen

VMware hat das Lizenzierungsmodel für vSphere 5 noch einmal Überarbeitet und gestern neue Informationen und Verbesserungen bekannt gegeben. Folgende Punkte wurden überarbeitet: Je vSphere Edition enthaltene vRAM wurde erhöht. (Bei Enterprise und Enterprise Plus wurde er sogar verdoppelt) Es gibt nun eine Kappung nach max. 96 GB vRAM je Virtueller Maschine, somit Kosten “Monster” 1…